Intro-Abend

Eine Einführung in die stimmliche Selbstregulation

An diesem Abend bekommst du eine Idee davon, welches Potential deine Stimme wirklich in sich trägt - und das hat mit Singen und Ausdruck nur sehr wenig zu tun, aber viel mit Verbindung und Resonanz...
Wenn du beginnst, deine Stimme auf dein eigenes System zu richten, eröffnet sie dir eine völlig neue Welt. Sie führt dich wie ein Echolot durch deinen Innenraum, verbindet dich mit dem was in dir lebendig ist - und zeigt dir deine Blockaden. Dort wo deine Schwingungsfähigkeit verloren gegangen ist, kann ihr Klang Lösung & neue Lebendigkeit anregen.
Dieser Einführungsabend vermittelt dir die praktischen Grundlagen heilsamer Stimmarbeit. Dazu gehört vor allem ein Gehör und Körpergefühl für Resonanz zu entwickeln. Er entspricht weitgehend dem Freitag abend des Wochenend-Workshops "das 3. Ohr".
Mit dieser Grundlage kannst du von allen anderen SonarYoga-Workshops deutlich mehr profitieren, und sie qualifiziert dich an den "Tuning Tuesdays" teilzunehmen, einer 14tägig stattfindenden Reihe offener Praxisabende, die das weite Feld stimmlicher Selbstentwicklung erforscht und Praxis vertiefen will.
Inhalte:
~ die unterschätzte Kraft des Seufzens
~ Resonanztraining in Theorie & Praxis
~ "die Summflut", ein klanggestützter body-scan
~ mit dem Körper lauschen
SonarYoga hat mit musikalischem Singen nichts zu tun, es braucht keine besondere Stimme. Wer reden kann, kann SonarYoga!
Kosten: €20,-
nächster Termin: siehe hier